Online Vortrag mit Dr. Markus Stöcher

Gesund und vital bis ins hohe Alter

Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten

Kostenfreie Onlineinformation

am Mittwoch, den 20.Juli um 20 Uhr in folgendem Raum

http://members.team-conference.com/conference,54396896

 

Wo muss man vorbeugen?

Vorbeugen von stressinduziertem bzw. altersbedingtem Leistungsabfall, Depressionen, Burn-Out, aber auch ernährungsbedingten Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Herzinfarkt, Krebs usw.
Das Vorbeugen von Krankheiten liegt in unserer Eigenverantwortung. Wir können es nicht auf Ärzte oder Therapeuten abschieben. Prävention setzt an bevor Symptome auftreten, Schmerzen spürbar werden bzw. die Vitalität beeinträchtigt wird. Erfahren Sie hier wie Sie Gesund bleiben.

Es werden die biologischen Hintergründe des Stoffwechsels verständlich erklärt und auf die damit im Zusammenhang stehenden gesundheitlichen Probleme eingegangen. Unser moderner Lebensstil bereitet unserem Stoffwechsel zum Teil massive Probleme,wie z.B. durch Übersäuerung,oxidativen Stress, Giftstoffbelastungen,Unterversorgung mit Vitalstoffen, Enzymdefekte und vieles mehr.

Sie erfahren, wie Sie effektiv vorbeugen können und was im Falle einer Erkrankung zur Heilung beitragen kann. Zusätzlich gibt es Tipps aus der orthomolekularen Therapie – der Einsatz der „richtigen“ Stoffe aus der Natur ist die beste Alternative zur chemischen Symptombehandlung der Schulmedizin.

Referent: Dr. rer. nat. Markus Stöcher
Jahrgang 1973, Genetiker. Seit 2005 Laborleiter an den Salzburger Landeskliniken im Bereich On-kologie mit dem Schwerpunkt: Molekulare Diagnostik in der Leu-kämie und Lymphomdiagnsotik. Ehemaliger Gruppenleiter im Krebsforschungslabor der PMU Salzburg. Seit  2008 geprüfter Prä-ventologe® und Vorstandsvorsitzender im Berufsverband der Österreichischen Präventologen®.

Vortragstätigkeit zu den Themen: „Richtig Vorbeugen“ gegen/bei

•Übersäuerung
•Alltagsgiften und freie Radikalen
•Darmproblemen
•Dauermedikation
•Burn-Out
•Leistungsabfall im Alter
•Leistungsabfall im Sport
•Depression – eine chronische Entzündung im Gehirn
•Ist gesunde Ernährung wirklich so kompliziert
•Diabetes und Bluthochdruck natürlich behandeln
•Stoffwechselprobleme machen krank –Warum?
•Was Weißbier und Krebs gemeinsam haben.
•Lernschwäche bzw. Aggressivität bei Kindern und Jugendlichen

Nach dem Vortrag steht Dr. Stöcher noch im Chat für Fragen zur Verfügung.
Es freuen sich auf viel Interesse Gabi Boborowski und Dr. Markus Stöcher

Advertisements

Ein Gedanke zu „Online Vortrag mit Dr. Markus Stöcher

  1. ich bin neugierig, was der Urenkel meines Großvaters berichtet.
    hoffentlich schaffe ich es, das im Internet zu verfolgen.
    liebe Grüße, Herbert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s