Fachausbildung zum Präventionsspezialisten

14691009_1297972543569523_6410444485936958932_n

Über Gesundheit 2.0 haben Sie die Möglichkeit zu einer Fachausbildung zum geprüften Präventionspraktiker.

Mehr Selbstverantwortung für sich, seine Familie und seine Mitarbeiter lautet die Kampagne, die der Krebsforscher, Genetiker  Dr. rer. nat. Markus Stöcher mit seinem Team ins Leben gerufen hat. Diese Kampagne hat zum Ziel mehr zu erreichen als alle von Ministerien oder Fachgesellschaften initiierten Programme.

Mehr Wissen über die Zusammenhänge. Zu wissen vor welchen Einflüssen aus der Umwelt wir uns am meisten schützen sollten, um Gesund alt zu werden und welche Altlasten im Körper wie zu beseitigen sind – macht Vorbeugung zur Zukunft unseres Gesundheitsbestrebungen.

Mehr Erfahrung mit der Lösung gesundheitlicher Probleme. Das Wissen umzusetzen in einfachen Konzepten mit raschen Resultaten zur Behebung körperlicher wie geistiger Ungleichgewichte, macht Vorbeugung zu einem Werkzeug für Jedermann.

Prävention beginnt im Kopf und nicht auf einer Plakatwand. Es bedarf dazu folgender Bewusstseinserweiterung:

  • Ich soll etwas verändern
  • Ich kann etwas verändern
  • Ich will etwas verändern.

Wollen Sie auch etwas verändern? Ich hoffe schon. Dann laden Sie sich unsere Infomappe zur Fachausbildung geprüfte/r Präventionspraktiker/in mit Grundausbildung Präventionsreferent/in herunter.

bild1Gerne stehe ich Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung

Als Mosaikstein in unserem Impulsteam zeigen wir Ihnen gerne wie Sie alle oder Teile unserer Module für Ihre Berufung nutzen können.

Herzlichst Ihre Gabi Boborowski

 

Advertisements

Aktuelle Beiträge

Adventspunsch mit Antioxidantien

Erkältungsvorsorge im Winter will fast jeder, doch auf was soll man achten?
Was macht wirklich Sinn?

Um sein Immunsystem fit zu halten, braucht unser Körper Vitamine und vor allem Antioxidantien. Gewürze wie Kurkuma, Zimt und Nelken sind vollgepackt mit Antioxidantien, ebenso ist die Aroniabeere eine wahre Antioxidantienbombe.

Ich habe für Sie heute einen Adventspunsch mit Antioxidantien, den Sie alkoholfrei oder wahlweise mit einem Schuß Rum aufpimpen können.

Zutaten:                                             

  • 5 Orangen – 1 für Deko
  • 2 Stk. Früchteteebeutel
  • etwas Honig
  • 4 Stk. Gewürznelken
  • 1 Eßl. Zimt
  • 1 Tl Kurkuma
  • 3/4 l Wasser
  • je Tasse 20 ml Cellin

Zubereitung:

4 Orangen auspressen, Orangensaft mit Wasser, Früchtetee, Gewürznelken, Kurkuma und Zimt aufkochen. Gewürznelken entfernen.
Punsch in schöne Gläser geben, nach Wunsch Honig und evt. Rum dazugeben.
1Stamperl Cellin© Poweraktivtrunk aus der Aroniabeere dazugeben und mit einer
Orangenscheibe dekorieren.

Informationen zu Cellin© finden Sie hier -> Cellin©

Dieser Adventspunsch wärmt und pimpt Ihr Immunsystem für den Winter

Eine schöne Adventszeit wünscht
Gabi Boborowski

  1. Endlich wieder Spaß und Erfolg im Vertrieb Kommentar verfassen
  2. Vitalstoffe – Alles Quatsch oder dringend nötig? Kommentar verfassen
  3. ARONIA – Kleine Beere mit großem Inhalt Kommentar verfassen
  4. Sommer Antioxidantien Cocktail mit der Power der Natur Kommentar verfassen
  5. Warum Vitalstoffe und Vitamine für ein langes, gesundes Leben wichtig sind Kommentar verfassen
  6. Fachausbildung geprüfte Präventionspraktikerin Kommentar verfassen
  7. Richtiger Schutz vor Sonne Kommentar verfassen
  8. Sommer Antioxidantien-Cocktail mit der Power der Natur Kommentar verfassen
  9. Homocystein – ein Risikofaktor für Herz und Hirn Kommentar verfassen