Folsäure

Zellaktive Folsäure –
Wichtig, um sich körperlich optimal zu entwickeln

img_folsaeureFolsäure übernimmt im Organismus zahlreiche wichtige Funktionen, vor allem beim Zellwachstum und bei der Zellteilung, der Blutzellbildung im Knochenmark und dem Aufbau der Erbsubstanz.
Insbesondere ist sie wichtig in der Schwangerschaft für die Entwicklung des ungeborenen Kindes und des Zentralnervensystems.
Durch das frühe ernten, und die langen  Transportwege hat unser Obst und Gemüse in den letzten Jahren fast 90 % an Folsäure verloren, daher ist es unumgänglich regelmässig seinem Körper Folsäure zuzuführen und am Besten in reinster Naturform.

Tagesbedarf: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt folgende Tageszufuhr von Folsäure (gerechnet in sogenannten Folat-Äquivalenten):

  • Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren: 300 Mikrogramm,
  • Schwangere sollten über die Nahrung 550 Mikrogramm aufnehmen, Frauen, die stillen, 450 Mikrogramm. Zusätzlich empfehlen Frauenärzte für Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch eine Ergänzung von Folsäure.
  • Säuglinge unter vier Monaten: 60 Mikrogramm; Babys von vier bis unter zwölf Monaten: 85 Mikrogramm,
  • Kleinkinder unter vier Jahren: 120 Mikrogramm; vier- bis unter 7-Jährige: 140 Mikrogramm; unter 10-Jährige: 180 Mikrogramm, 10- bis unter 13-Jährige 240 Mikrogramm.

Eine Tagesdosis Cellin® enthält 430 Mikrogramm natürliche Folsäure

Aktuelle Beiträge

Sommer Antioxidantien Cocktail mit der Power der Natur

Kann ein Cocktail auch gesund sein? Aber klar doch!

Gerade im Sommer braucht unser Körper noch mehr Antioxidantien um unsere Zellen vor den Angriffen der freien Radikalen zu schützen. Umweltgifte, Sonnenstrahlen, Zigaretten, falsche Ernährung und auch Alkohol verstärken den Angriff der freien Radikale um ein vielfaches. Aber gerade jetzt im Sommer sitzt man gerne draußen und will einen Cocktail auf Balkon oder Terasse genießen.

Das stärkste Antioxidanz gegen freie Radikale ist OPC. 

Es verringert Gewebeschäden, stärkt die Blutgefäße, verbessert die Blutzirkulation, reduziert Entzündungen, entgiftet den Körper, vervielfacht die Wirkung von Vitamin C und anderen Wirkstoffen, schützt Gehirn und Nerven vor Oxidation und vieles mehr. Empfohlen werden je Kg Körpergewicht 2 mg OPC.

Hier ein Rezept für einen Antioxidantiencocktail mit 166 mg OPC plus der Kraft von 39 heimischen Naturkräutern und Beeren.

2013-06-09 09.57.41-2Rezept:

250 ml Mineralwasser; 20 ml Cellin®-Power Aktiv Trunk; Saft von 1 Limette; Fruchtpüree von Beerenmix; gefrostete Beeren und je ein Zweig Zitronenmelisse und Rosmarin.

In ein schönes Glas, das Mineralwasser geben, dazu 20 ml Cellin®-Power Aktiv Trunk. Den Saft einer Limette auspressen und zugeben, eine Scheibe für die Dekoration vorher zur Seite legen. Die Beeren pürieren und ins Glas geben. Einige gefrosteten Beeren im Ganzen ins Glas geben. Den Rosmarinzweig mit seiner aktivierenden und tonisierenden Wirkung nicht vergessen. Zuletzt noch mit der Limettenscheibe und der Zitronenmelisse garnieren und genießen.

Sie werden begeistert sein und tun Ihrer Gesundheit noch was Gutes.
Ein Cocktail den Sie jeden Tag genießen können.

Lesen Sie auf meiner Seite weitere Informationen zu Cellin® dem Power Aktiv Trunk, über die Aronia Beere, Folsäure und die Kräuter. Gerne stehe ich Ihnen für alle Fragen jederzeit zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Gabi Boborowski

  1. Adventspunsch mit Antioxidantien Kommentar verfassen
  2. Endlich wieder Spaß und Erfolg im Vertrieb Kommentar verfassen
  3. Vitalstoffe – Alles Quatsch oder dringend nötig? Kommentar verfassen
  4. ARONIA – Kleine Beere mit großem Inhalt Kommentar verfassen
  5. Sommer Antioxidantien Cocktail mit der Power der Natur Kommentar verfassen
  6. Warum Vitalstoffe und Vitamine für ein langes, gesundes Leben wichtig sind Kommentar verfassen
  7. Fachausbildung geprüfte Präventionspraktikerin Kommentar verfassen
  8. Richtiger Schutz vor Sonne Kommentar verfassen
  9. Sommer Antioxidantien-Cocktail mit der Power der Natur Kommentar verfassen